Anl1+2

 


Anl1+2 - Kurzinfo und Bildersammlungen
 

 

 

Die Modelleisenbahn “Anlage 1” entstand 1968/-69 als Landschaftsplatte und bildet den Grundstock zu allen weiteren Modelleisenbahnanlagen. Mit einer kleinen Erweiterung im Jahr 1975 kam der Gedanke, dass alle Züge elektrisch gesteuert werden sollen. Ein Automatik-Betrieb soll entstehen. Schule, Berufsausbildung und erste Berufserfahrungen bildeten den elektrotechnischen Hintergrund für dieses Projekt.

Ab 1986 kam eine zweite Landschaftsplatte, die “Anlage 2”, hinzu. Dort wurden neue Wege in der Automatisierungstechnik beschritten und ausprobiert.
Erst 1988 wurden “Anl-1” und “Anl-2” miteinander verbunden und übergreifende Gleise verlegt. Die am Anfang landschaftlich sehr dürftig ausgebauten Landschaftsplatten wurden zu einer harmonischen Gesamtanlage (“Anl1+2”) ausgestaltet.
Die transportabel gebauten Anlageteile, incl. der Steuerungstechnik, ist jedoch nur im heimischen  Modelleisenbahn-Keller zu sehen. Die Einzelkomponenten sind für einen ständigen Transport zu Modellbahn-Ausstellungen von Gewicht und Größe nicht sehr geeignet - zudem ist das Zerlegen und Wiederaufbauen sehr zeitaufwendig.

Im Kapitel ”Chronik” wird vom Fortschritt des Aufbaus der “Anl1+2” und den nachfolgenden Modelleisenbahnen berichtet.
2003 wird die Chronik von den Kapiteln
“News 2003-2018” und “Aktuelles” abgelöst. Dort geht es hauptsächlich um den Ausbau der Modelleisenbahnen “AnlF”, ”AnlG” und “AnlW”.

Die nachfolgenden Bilderserien beziehen sich auf den Zeitraum der Chronik.

”Bilder-01”

”Bilder-02”

”Bilder-03”

”Bilder-04”

”Bilder-05”

”Bilder-06”

”Bilder-07”

Viele weitere Bildberichte sind bei den Bilder-Galerien zu finden.

 

 

 

Nach oben

Zur Startseite

 

 

BannerKHW
NOF2015

[ShowTrains-Home] [Wegweiser] [Anl1+2] [Bilder-01] [Bilder-02] [Bilder-03] [Bilder-04] [Bilder-05] [Bilder-06] [Bilder-07] [AnlF] [AnlG] [AnlW] [Kontakt]

Diese Seite wurde zuletzt am 27.03.2022 aktualisiert.

 Copyright  © 2022, KHW-Showtrains, All rights reserved