F2-Neubau-2016

 

Zwischen 2016 bis Ende 2018 wurde die alte Landschaftsplatte “AnlF2” als Modulanlage bestehend aus 4 Segmenten neu aufgebaut und in das elektrische System integriert. Die Entwicklungsgeschichte habe ich als ausführliches

Bau-Tagebuch: F2-Neubau-2016

mit vielen Bildern, Info-Text und Basteltipps hier festgehalten.

Neubau des Modell-Moduls F2 der Ausstellungsanlage

Die “alte”, 2m² große und 80kg schwere Landschaftsmodulplatte-F2 soll ersetzt werden.

Das Modul 2 war von Größe und Gewicht schon immer ein Problemfall für den Transport. Eine Teilung in zwei Platten ist im Schnittbereich sehr kompliziert und teilweise nur im Zick-Zack möglich. Desweiteren ist die Verdrahtung der elektrischen  Anschlüsse nach einer umfangreichen Vorprüfung nicht machbar. Viel zu viele Querungen der Modulgrenzen machen eine Steckverbindungslösung quasi unmöglich.

 

 

Durch Doppelklick auf ein Bild wird es vergrößert !

ba1_righ

 

miniek0000a

Das zu trennende Landschaftsmodul: Verkabelung auf der Unterseite

miniek0000b

Das zu trennende Landschaftsmodul: senkrechte Sicht von oben

miniek0000c

Die alte Modell-Landschafts-Platte. Hier sollte mittig geteilt werden. Das Bild ist so gespiegelt, als wäre die Holzplatte durch Glas ersetzt und man schaut auf die Verdrahtung. Die Idee der Teilung wurde durch die Tatsachen im Keim erstickt.

 

 


Einzige sinnvolle Möglichkeit ist der Neubau des Moduls bestehend aus 4 Teilmodulen. Auch die Verteilung der elektrischen Baugruppen auf den Teilmodulen muss neu organisiert werden um die Verdrahtungswege entsprechend kurz zu halten.
Nicht zuletzt muss das Gleisbild angepasst werden, damit keine schrägen Gleis-Schnitte gemacht werden müssen. Dies wäre bei der “alten” Modellplatte sehr häufig der Fall gewesen.
Seit Ende Mai 2016 arbeite ich jetzt schon an der Planung dieses MEGA-Projektes. Und ich bin sehr zuversichtlich, dass es gelingen wird. Nur der Zeitpunkt der Fertigstellung ist schwer kalkulierbar, so wie es im Hobby eben immer ist.

Durch Doppelklick auf ein Bild wird es vergrößert !

 

 

miniek0000d.JPG

Das neue Ziel in der 3D-Animation

miniek0001

Planung und Umgestaltung der Gleisanlage mit    “ WINTRACK “ am Rechner

miniek0002

Planung der Unterkonstruktion der neuen Module mit “ SEE Electrical Compact “ am Rechner

miniek0003

Ein Berg an Sperrholzplatten (Pappel), bereits an der Plattensäge zugerichtet. Millimeterarbeit war gefragt
Dank dem OBI-Team für eine wirklich präzise Vorarbeit.

Die weiteren Kapitel gelistet

  ba1_dri1Bau Modulkasten F2
  ba1_righModulübergang zu F1
  ba1_righVorverkabelung
  ba1_righProbezusammenbau
  ba1_righE-Technik Umbau
  ba1_righGleisbau-1
  ba1_righ
Gleisbau-2
  ba1_righ
Landschaft - 1
  ba1_righ
Landschaft - 2
  ba1_righ
Landschaft - 3
  ba1_righ
Landschaft - 4
  ba1_righ
Landschaft - 5
  ba1_righ
Landschaft - 6

 

 

Zurück zu Aktuelles

 

 

Nach oben

Zur Startseite

 

 

BannerKHW
NOF2015

[ShowTrains-Home] [Wegweiser] [Anl1+2] [AnlF] [F2-Neubau-2016] [F1-Neubau-2019] [AnlG] [AnlW] [Kontakt]

Diese Seite wurde zuletzt am 17.06.2020 aktualisiert.

 Copyright  © 2020, KHW-Showtrains, All rights reserved