KHW NET
Hallo Modelleisenbahnfreunde, herzlich willkommen !

E-Technik Umbau

 

Kontrollierter Rückbau an der alten F2-Modellplatte und
Wiedereinsatz der Technik in den neuen Modulen

Die Vorverkabelung und der probeweise Zusammenbau der neuen
Modul-Komponenten ist jetzt abgeschlossen und geprüft.
 Das Ende des automatischen Fahrbetriebs auf der ”alten” F2-Modellplatte ist gekommen.

Im nächstes Schritt wurde die Lichtsignalsteuerung in das F2-C Modul umgebaut.  Danach die  dicken Kabel vom “alten” F2-Modul getrennt, mit Steckern versehen und am Schwenkrahmen des “neuen” F2-C-Submoduls angesteckt. Weitere elektrische Zuordnungsprüfungen (Durchgangsprüfung) sind erfolget!
Als schließlich alle Vorverdrahtungen gleich dem geplanten PC-Daten-Abbild war, konnte das “vorhandene” Steuergestell angeschlossen werden. Damit wurde auch der Betrieb der Fahrpulte wieder möglich und alle Funktionen (Weichen, Gleisanschlüsse, usw.) können vom Fahrpult aus zu den Verteilerpunkten in den neuen F2-Submodulen  getestet werden.

 

ba1_left

Durch Doppelklick auf ein Bild wird es vergrößert !

ba1_righ

 

miniek0069

Der Rückbau der für den automatischen Fahrbetrieb notwendigen Bauteile und der Anschlusskabel hat begonnen.

miniek0070

Einseitig werden die Kabeladern von den Lötverteilern entfernt. 

miniek0071

So, die “alte” Eisenbahnplatte wartet auf ein neues Stellpult für den “Handbetrieb”.
Die Eisenbahnanlage soll dann, wie schon früher gesagt, abgegeben werden.

miniek0072

Die ausgebauten Schaltkreise für die Lichtsignale

miniek0073

Im Gleisbild wurden die Lichtsignale  an den Blockstellen ausgebaut. Sie waren starr mit den Schaltmodulen verdrahtet.

miniek0074

Die abgetrennten Anschlusskabel. Die schwarzen Stecker werden am Steuergestell eingesteckt. Insgesamt führen die Kabel 270 Adern

miniek0075

Die Schaltkreise für die Lichtsignale sind in den neuen Submodulen über SUB-D-Stecker mit dem Kabelbaum verbunden. Das erleichtert das Arbeiten an den elektrischen Kleinbaugruppen sehr.

miniek0076

7 Steuereingänge für 7 Lichtsignale

miniek0077

Die Anschlusskabel müssen nun gleichmäßig abgelängt und auf Steckbuchsenstech abgeschlussen werden. Ader für Ader wird in einer Nagelform eingelegt und anschließend abgebunden.

miniek0078

Die Kabel sind jetzt alle abgebunden. Danach wir auf Länge der Adern zum Einlöten gekürzt (5-6cm)  und entsprechen abisoliert (4-5mm). Dann heißt es Geduld und Konzentration beim Löten.

miniek0080

Der “neue” Kabelabschluss - Diese 9 Stecker werden am Schwenkrahmen im Sub-Modul F2-C angeschaltet.

miniek0079

Diese Stecker werden  am Steuergestell F1 angeschlossen.

miniek0081

Jetzt ist die Kabel-Steck-Verteilung komplett.

miniek0082

Das Steuergestell F1 (hinten) mit den Kabeln zu den beiden Fahrpulten und das Ergänzungsgestell F2 (vorn) mit den Verbindungskabeln zu F1.

miniek0083

Kabel ausgerollt und zusammengesteckt

miniek0084

Parallel zum Anschlusskabel aber in umgekehrter Richtung führen jetzt die Fahrpultkabel zu ihrem Ziel

miniek0085

Fahrpult von Modul F2 mit den aufgesteckten Kabeln

miniek0086

Fahrpult der Modellplatte-F1 mit den aufgesteckten Kabeln

miniek0087

Jetzt sind die Steuergestelle unter den Tragegestellen plaziert - und alles passt!

miniek0088

Nachdem nun alle elektrischen Verbindungen hergestellt und fehlerfrei geprüft sind, habe ich die Anlage auch an die Netz-Stromversorgung angeschlossen. Sofort ließ sich die Anlage-F1
mit dem Fahrpult in “Notbetrieb” von Hand bedienen.
Einziges Fehlerbild: Im F2-Bereich fehlen alle Gleise, Weichen, Infrarotsensoren, Beleuchtung, Lichtsignale usw. - Spaß muss sein!

 

 

Die elektrischen Vorraussetzungen für den Beginn der Gleis- und Landschaftsbauarbeiten sind jetzt erfüllt.

so geht es weiter: ba1_dri1

Gleisbau Teil-1

vorheriges Kapitel: ba1_dlef

Probezusammenbau

 

 

Zurück zu Aktuelles

 

 

Nach oben

Zur Startseite

 

 

TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de BannerKHW
Modelleisenbahn Top 50

[Home] [News und  Termine] [Anlagen Überblick] [AnlF Ausstellungsanlage] [AnlW Winterlandschaft] [Neubau F2-Modul] [Bau der Modulkasten] [Modulübergang zu F1] [Vorverkabelung] [Probezusammenbau] [E-Technik Umbau] [Gleisbau - 1] [Gleisbau - 2] [Galierie mit Berichten] [Videos der Show-Trains] [Veranstaltungsarchiv] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Disclaimer/Datenschutz]

Diese Seite wurde zuletzt am 28.04.2017 aktualisiert.

NOF2015
Modelleisenbahn Top 50
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de